JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832)
In dieser Gruppe befinden sich 27 Lose   -   zurück zum Thematik-Index
 
Eine größere Ansicht der Abbildungen erhalten Sie durch klicken auf das jeweilige Bild !

Los Nr. Limit Beschreibung Foto

547128 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

BERLIN-CHARLOTTENBG.2/ v/ Gedenkt der/ DEUTSCHEN/ VOLKS-SPENDE/ FÜR GOETHES/ GEBURTSSTÄTTE 1932 (22.3.) MWSt (Kopfsilhouette) auf Sonder-P. 6 Pf. Goethe ! (P 213) Bedarf, seltene Kombination! (Bo.S 122 A ,nur in 6 Orten verwendet)

 
547218 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

33 Braunschweig 1965 (30.5.) PU 20 Pf. Lorsch: BSV Niedersachsen.. mit Goethe-Zitat: ..Wenn ihr´s nicht fühlt, ihr werdet´s nicht erjagen! (Gewandhaus) + SSt: 33 BRAUNSCHWEIG 1/VERBANDSTAG.. (Löwe) Inl.-Bf. (Mi.PU 25/2)

 
547345 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

FRANKFURT(MAIN)/ *2h/ Frankfurt/ stickt voller/ Merkwürdigkeiten/ Goethe 1932 (18.10.) MWSt auf passender Sonder-P. 15 Pf. "Goethe" (Mi.P 214, + 25.- EUR) Bedarfs-Ausl.-Karte = sehr seltene Kombination! n. Frankreich (Bo.50 A VI)

 
547430 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

FRANKFURT (MAIN)/ 1878 1938/ VEREIN FÜR/ BRIEFM.KUNDE.. 1938 (15.10.) SSt (Dom) auf PP 3 Pf. Hindenbg.: Goethe nach Tischbein (+ div. Briefmarken DR etc.) klar gest. Fern-Kt. (Frech.PP 122/C 101)

 
547528 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

(16) FRANKFURT (MAIN)1/ 200./ Geburtstag/ Goethes.. 1949 (28.8.) SSt auf EF 10 Pf. Goethe = Tischbein-Gemälde (Mi.108 EF, + 22.-EUR) Jubil.-Spenden-Sonder-Kt.: Goethe-Madaillon! (Michaelis Nr.15 a, + 30.- DM, 1991) n. Berlin (Bo.128)

   
547616 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

(16) FRANKFURT(MAIN)7/ JOHANN W.GOETHE/ UNIVERSITÄT 1959 (29.1.) AFS = junger Goethekopf (mit Perücke) + Abs.-3L: Institut für Mikrobilogie/Universität.., Fernbf. an DDR-Akademie der Wissenschaft, Ost-Berlin (Dü.E-23CG)

 
547716 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

6 FRANKFURT AM MAIN 7/ JOH.W.GOETHE/ UNIVERSITÄT 1964 (30.9.) AFS = alter Goethekopf , Universitäts-Dienst-Bf.: INSTITUT FÜR KERNPHYSIK.. an VEB Film-Fabrik Wolfen! (Dü.E-26)

 
547830 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

HANNOVER/ s1p/ GOETHE-LESSING-/ JAHR 1929.. 1928 (19.12.) BdMWSt auf passender EF 25 Pf. G o e t h e (Mi.393 EF, + 25.-EUR) a. Vordr.-Bf.: Germania-Ring (leicht knitterig) portorichtiger Ausl.-Bf., sehr seltene Kombination! (Bo.S 88 Bd ,nur in 2 Orten verwendet!)

 
547915 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

6300 ILMENAU 1/ J.W.v.Goethe/ Anmutig Tal! Du immergrüner Hain 1983 (3.9.) SSt (Goethe-Faksimile) klar gest. Sonder-Kt.: Gedicht "Ilmenau.." von 1783

 
548015 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

7109 JAGSTHAUSEN 1/ ..FESTSPIELORT/ BURGFESTSPIELE.. 1980 (22.1.) HWSt = Ritter Götz von Berlichingen, ortsgl. BiP 50 Pf. Burgen, grün: 7109 Jagsthausen - Geburtsort Götz v. Berlichingen.. (Mi.P 129) seltene Kombination!

 
548115 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

7134 KNITTLINGEN 1/ Fausstadt/ ..Weinort 1979 (16.2.) HWSt = Faust (u. Wein) orts- u. motiv-ähnl. BiP 40 Pf. Burgen: 7134 Knittlingen - Fausstadt.. (= Faust-Denkmal) Bedarf, seltene Kombination! (Mi.P 125)

 
548235 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

(13 b) München 2/ Göethes italienische Reise im 20.Jahrhundert 1954 (16.8.) seltener SSt mit f a l s c h e r Schreibweise "G ö ethe" 3x klar auf Inl.-Reklame-Ak.: Hotel Vier Jahreszeiten, klar gest. Inl.-Karte, Bedarf = selten! (Bo.287)

 
548320 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

(13b) München 2/ Göethes italienische Reise im 20.Jahrhundert 1954 (16.8.) seltener SSt mit f a l s c h e r Schreibweise "G ö ethe" (Goethe-Kopfbild nach J. Stieler) klar gest. Sonder-Kt. "Goethes italienische Reise.." (Michaelis Nr.30, + 20.- DM, 1991) o.A. (Bo.287)

 
548416 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

(10a) NIEDERSEDLITZ (SACHS)/ ..BRIEFM.SCHAU IM GOETHEJAHR 1949 (8.1.) SSt = Goethe-Brustbild (nach Schwerdtgeburth-Bildnis) Inl.-Kt. (Bo.3)

 
548545 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

STAUFEN (BREISGAU)/ Die histor. Fauststadt 1939 (5.7.) HWSt = Faust u. Mephisto klar auf Reklame-Bf: Die histor. Fauststadt.. (Tuchfabrik Staufen) rs. ausführl. Text zur Stadt, seltener Fernbf., sehr dekorativ! (Bo.1)

   
548618 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

(17b) STAUFEN (BREISGAU)/ Histor./ Fausstadt 1960 (7.1.) HWSt = Faust u. Mephisto auf EF 80 Pf. Heuss II (Mi.264 ,EF + 25.- EUR) klar gest. Inl.-Eil-Bf.! (Bo.3 , nur 1959-61 verwendet!)

 
548718 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

WEIMAR/ *1*/ KOMMT NACH/ WEIMAR/ 1932/ GOETHEJAHR 1932 (22.3.) MWSt + viol. Ra.: Nachgebühr ("12" Pf.) rs. viol. Abs.-HdN:Land Thüringen/ Landgericht Weimar (Wappen), Fern- Nachporto-Dienstbf. (Bo.9 A)

 
548828 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

(15a) WEIMAR 1/ GOETHES WEIMAR GRÜSST DIE WELT!/ GOETHEJAHR 1949 (6.4.) SSt (Globus) auf s/w.-Sonder-Kt.: Goethejahr 1949 (Michaelis Nr.3, + 45.- DM, 1991) Bedarf (Bo.33 II)

   
548920 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

(15a) WEIMAR 1/ 1749/ Goethe/ 1949 1949 (28.8.) SSt auf 12 + 8 Pf. u. 24 + 16 Pf. Goethe (Mi.235/36) klar gest. Inl.-Bedarfs-Ak.: Weimar Goethe-Nationalmuseum (Goethehaus) n. Berlin (Bo.35 Ty.II)

   
549016 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

(15) WEIMAR 1/ c/ GOETHES WEIMAR/ grüsst die Welt.. 1949 (24.6.) MWSt (Lorbeer) klar auf Orts-Bedarfsbf. (Bo.32 A ,nur 1949 verwendet)

 
549116 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

(15) WEIMAR 1/ "Besucht/ die Goethe-Stadt/ Weimar" 1954 (9.8.) AFS mit PLGZ , rs. Abs.-Vordr.: STADTMUSUM WEIMAR.., Fern-Dienstbf. (Dü.E-20CG, = Spätverwendung alte PLGZ)

   
549218 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

WEIMAR 1/ Goethe-und Schiller-Stadt/ WEIMAR 1960 (17.3.) blauer AFS = DDR-Dienstfarbe auf Dienst-Bf.: Therapie-tagung Weimar, Kongreßbüro (Dü.E-20CG blau)

 
549315 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

5300 WEIMAR 1/ J.W.GOETHE 150.TODESTAG 1982 (25.3.) SSt = Totenmaske Goethe , klar gest. Jubil.-Sonder-Kt.: Goethes Wohnhaus (Frauenplan) Bedarf

 
549415 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

5300 WEIMAR 1/ J.W.GOETHE 150.TODESTAG 1982 (22.3.) SSt = Totenmaske Goethe , klar gest. Jubil.-Sonder-Kt.: Goethe u. Schillergruft (Weimar) Bedarf

 
549520 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

B.R.D. 1963 (30.8.) 50 Pf. Goethe, reine MeF: vertikales Paar (vs.) + vertikaler 3er-Streifen (rs.) aptierter 2KSteg: LÜCHOW/d (= alte PLGZ entfernt) + rs. viol. Ra.: 3181 Königshorst (PSt.II), sauber gest. Inl.-Schnellpaketkt.!, seltene Portostufe! (Mi.5x 356)

 
549612 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

TSCHECHOSLOWAKEI 1951 1,50 Kc. BiP Gottwald, braun: Wekelsdorfer Felsen , von Goethe beschrieben! (Goethe war auch Minister für Bergbau!) ungebr. (Pofis.CPH 9/20)

   
549712 €JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749 - 1832) :

TSCHECHOSLOWAKEI 1950 1,50 Kc. BiP Gottwald, braun: Wekelsdorfer Sandsteinfelsen , von Goethe als geolog. Naturwunder gerühmt u. beschrieben, ungebr. ^ (Mi.P 125 a / Pofis CPH 9/21)

   
 
Impressum:     Disclaimer:
Christian Wapler
Thematische Philatelie
Postfach 301615, 10748 Berlin
Germany
Tel.:(030)2168113
Fax:(030)23638988
eMail: wapler-auktion@t-online.de
USt.-Id.-Nr.: DE 135 999 170
© 2020 Christian Wapler Bitte beachten Sie, daß die Fa. Christian Wapler keine Verantwortung für den Inhalt der Internetseiten fremder Anbieter übernimmt, deren Seiten mit unseren Seiten verlinkt sind.